Panorama Zweibrücken vom Fasanerieberg

E-Mail an Walter Rimbrecht

Home
Schule
Musik
Politik
Zweibrücken
Walter Rimbrecht

 

 

 

 

 

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Sie können mir eine Mail schreiben oder sich ins Gästebuch eintragen. Ich freue mich über Ihre Rückmeldung und grüße Sie freundlich aus der schönen Region Südwestpfalz.

Walter Rimbrecht

Gästebuch lesen oder eintragen

Auf Facebook

 

Willkommen bei Walter Rimbrecht

 

 

 

 

Das Bild zeigt den Rosengarten in Zweibrücken.

Zum 31.07.2016 muss ich mich aus Altersgründen von der Leitung der BBS Zweibrücken Ignaz-Roth-Schule verabschieden.

Presse zur Verabschiedung am 14.07.2016:

  • Die Rheinpfalz

 

  • Pfälzischer Merkur

Fotos und Eindrücke von der Verabschiedung

Die Abschiedsrede

Video Luftballonaktion

Konzert KAMMERORCHESTER ZWEIBRÜCKEN

mit Walter Rimbrecht, Trompete
Dr. Bernd Wilms, Leitung

Werke von  Beethoven, Haydn, Schubert

Konzert für Trompete und Orgel mehr dazu

Interessanter Link zum Offenen Kanal (Beitrag über die BBS Zweibrücken)

Meine Buchempfehlung:

Biedermann, Anita:

Die Quantenversion der Gestaltung

Zeitlose Gestaltung als Übertragung der Unschärferelation am Beispiel der Landschaftsarchitektur

Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2016. 272 S., 14 farb. Abb.
ISBN 978-3-631-66897-9

Die Quantenversion der Gestaltung

Online bestellen: www.peterlang.com
https://secure.peterlang.com/index.cfm?cid=165&rid=7319344


  • Über das Buch


    Die Autorin bietet einen Lehransatz für Landschaftsarchitektur. Sie untersucht das zeitlose Muster großer Meister der Gartenkunst und führt
    das Prinzip der Gestaltung auf quantentheoretische Anordnungen zurück. Diese führen zur Ersetzung der ästhetischen Gestaltungsprinzipien
    durch das Evolutionsprinzip des Ausgleichs und der Kooperation. Durch Kohärenzbetrachtungen insbesondere der Biologie der Erkenntnis,
    der bildenden Kunst, der Architektur und der Kreativitätsforschung wird jedes Detailwissen mit der Gesetzmäßigkeit komplexer nichtlinearer
    Prozesse verbunden. Inmitten des Wandels wird so die Kontinuität zurückgewonnen – ein Denkansatz, der durch seine größere Flexibilität,
    bemerkenswerte Reichweite und Prägnanz der Gestaltung einen Durchbruch schafft.


    Inhalt
    Doppelfunktion der Übertragung der Unschärferelation – Die Einheit von Kunst und Wissenschaft – Relativität der Gartenkunstgeschichte
    – Parameter der Relativität der Farbwirkung – Zeitlose Gestaltung in der Architektur – Die klassische Moderne – Kreativität als Grundmuster des
    Wandels – Der Kern der eigenen Arbeit.

Rückblick: Für Demokratie und Courage - Zweibrücken ist bunt!

mehr dazu

Initiative für die flächendeckende Versorgung der Stadt mit DSL oder Aufbau eines W-LAN in der Stadt Zweibrücken  - mehr dazu


 

Überblick Bilder von Zweibrücken

Bilder von Zweibrücken - Herbst

Diaschau Europas Rosengarten

Translate the web into ENGLISH

Ein schöner Garten - Gartenkunst

Erstellt 1996 - Stand 24.12.2015